Aktualisiert 11.06.2008 20:14

16-Jährige auf Spritztour

Die Baselbieter Polizei erwischte am Dienstag eine minderjährige Schülerin bei einer Spritztour mit dem Auto.

Kurz vor Mitternacht war die 16-Jährige mit einem Kollegen auf der Gemeindestrasse Am Stausee unterwegs. «Die Lenkerin fiel der zivilen Patrouille durch ihre unsichere Fahrweise auf», sagt Polizeisprecher Rolf Wirz.

Die Kontrolle zeigte, dass das Mädchen keinen Führerausweis besitzt – und erst 16 Jahre alt ist. Der 28-jährige Fahrzeughalter hatte ihr das Lenkrad für eine Probefahrt überlassen. Nun wird die «Junglenkerin» verzeigt und muss mit einer Busse rechnen. «Auch dem Beifahrer droht eine Verzeigung und eine Geldstrafe», sagt Wirz.

lua

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.