Auto überschlägt sich: 16-Jährige stirbt bei fatalem Unfall
Aktualisiert

Auto überschlägt sich16-Jährige stirbt bei fatalem Unfall

In Zürich ist bei einem Verkehrsunfall ein 16-jähriges Mädchen ums Leben gekommen. Zuvor hatte die Polizei die Verfolgung des Wagens aufgenommen, nachdem dieser eine Kontrolle durchbrochen hatte.

von
jam

Am frühen Sonntagmorgen hat die Kantonspolizei Zürich die Verfolgung nach einem Fahrzeug aufgenommen, welches mit sechs Insassen und viel zu schnell unterwegs war, wie Radio TOP und die Bildagentur Newspictures berichten.

In der Folge verlor die Patrouille den Kontakt zu dem Wagen. Fast gleichzeitig gingen bei der Polizei mehrere Meldungen über einen Unfall unter der Europabrücke ein. Dort war ein Fahrzeug von der Strasse abgekommen, mehrere Meter weit geflogen und hatte sich überschlagen. Dabei kam ein 16-jähriges Mädchen ums Leben. Fünf weitere Personen wurden bei dem Unfall verletzt, darunter der minderjährige Lenker, ein 17-Jähriger. Unter den Verletzten befinden sich eine weitere junge Frau sowie vier Männer zwischen 16 und 19 Jahren. Ein 18-Jähriger erlitt schwere Verletzungen am Kopf.

Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Auto, das in einer Rechtskurve geradeaus gefahren war und auf einen aufgeschütteten Bereich gelangte, um das gesuchte Fahrzeug handelte. Bei dem spektakulären Unfall war das Auto rund 30 Meter durch die Luft geflogen. Wem das Auto gehört, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Verkehrskontrolle durchbrochen

Offenbar hatte die Kapo Zürich auf der Pfingstweidbrücke eine Verkehrskontrolle durchgeführt, wie Marco Cortesi, Sprecher der Stadtpolizei Zürich, gegenüber SF Online erklärte. Dabei habe das mit sechs jungen Menschen besetzte Auto diese Kontrolle durchbrochen.

Der Lenker soll mit hohem Tempo in Richtung Schlieren davongerast sein, worauf ein Patrouillenfahrzeug die Verfolgung aufgenommen hätte. Die Patrouille habe anschliessend allerdings den Kontakt zu dem Wagen verloren und eine Fahndung ausgelöst. Kurz darauf gingen mehrere Meldungen über einen Unfall unterhalb der Europabrücke ein. (jam/sda)

Deine Meinung