Risch ZG: 16-Jähriger bei Kollision getötet

Aktualisiert

Risch ZG16-Jähriger bei Kollision getötet

Ein 16-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Risch tödlich verunglückt.

Er war am Freitag auf der Blegistrasse Richtung Rotkreuz unterwegs und geriet gemäss einer Mitteilung der Zuger Polizei aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen zusammenstiess. Trotz sofortiger Reanimationsversuche verstarb der Jugendliche noch auf der Unfallstelle. Die Autoinsassen blieben unverletzt. Zur Be-treuung der Angehörigen des Opfers ­wurde ein Care-Team aufgeboten.

Deine Meinung