«Smash Bros. Ultimate» – 16-Jähriger besiegt Weltmeister 
Publiziert

«Smash Bros. Ultimate»16-Jähriger besiegt Weltmeister 

Er reist für das Nintendo-Prügelspiel «Smash Bros. Ultimate» durch Amerika: Der 16-jährige Edgar «Sparg0» Valdez hat schon grosse Turniere gewonnen und setzte sich gegen Veteranen und Weltmeister durch.

von
Riccardo Castellano

So sah Sparg0s Sieg gegen Light aus, mit diesem Kampf sicherte er sich das Turnier.

Summit Smash

Darum gehts

  • Edgar «Sparg0» Valdez gewinnt zwei grosse Turniere in «Smash Bros. Ultimate».

  • Der 16-Jährige schlägt dabei auch den Weltmeister MkLeo.

  • Er will auch weiterhin im E-Sport sein Geld verdienen.

  • Das Kampfspiel von Nintendo gehört zu den grössten E-Sport-Titeln weltweit.

Die E-Sport-Szene zum Nintendo-Prügelspiel «Super Smash Bros. Ultimate» nimmt nach Corona langsam wieder Fahrt auf – auch international. In den letzten zwei grossen Turnieren mit Hunderten Teilnehmern konnte sich ein 16-Jähriger den ersten Platz erspielen. Edgar «Sparg0» Valdez konnte sich dabei gegen die besten «Smash»-Profis der Welt durchsetzen.

Umso erstaunlicher ist sein Sieg, da er den amtierenden Weltmeister in die Schranken verweisen konnte. Leonardo «MkLeo» Perez hatte in Dutzenden Turnieren eine Siegesserie vorzuweisen, doch im letzten grossen Turnier musste er sich erstmals mit dem dritten Platz begnügen. «Sparg0 war zu dem Zeitpunkt schlicht und einfach der bessere Spieler. Meine Zeit ist aber definitiv noch nicht vorbei», schrieb MkLeo auf Twitter.

Grosse Zukunftspläne

Unterdessen geniesst Sparg0 seinen aktuellen Status als neuer «Smash»-König. Das erste grosse Turnier, das er gewann, war der Ultimate Summit 4 in Los Angeles. Dort gewann er ein grosses Stück vom totalen Preisgeld von 150’000 Dollar. Danach holte er sich am Collision 2022 in New Jersey nochmals den ersten Platz. 

Jetzt ist der 16-Jährige wieder zu Hause in Tijuana, Mexiko, wo er wieder in die Schule geht. «Ich bin so müde und gönne mir bis zum nächsten Turnier eine wohlverdiente Pause. Stolz auf meinen Sieg an zwei Major Turnieren», schreibt er auf Twitter, «das ist erst der Anfang!» In Zukunft will der 16-Jährige neben der Schule weiterhin an vielen Turnieren teilnehmen.

Abonniere den E-Sport-Push!

Sei es «League of Legends», «Counter-Strike» oder «Rocket League»: Verpasse keine Highlights rund um die nationale und internationale E-Sport-Szene. Wir informieren dich auch zu den neusten Gaming-Hits und Entwicklungen im Videospielbereich. Du willst noch mehr? Chatte mit uns live auf Twitch! Mit dem E-Sport-Push bleibst du in der virtuellen Welt auf dem neusten Stand.

So gehts:
Installiere die neueste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann «Einstellungen» und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «E-Sport» an – et voilà!

Deine Meinung

9 Kommentare