Bullet VD – 16-Jähriger stirbt bei Töffunfall im Kanton Waadt
Publiziert

Bullet VD16-Jähriger stirbt bei Töffunfall im Kanton Waadt

Ein Töfffahrer (16) aus dem Kanton Freiburg ist am Samstag bei einem Unfall ums Leben gekommen. Er war mit seinem kleinen Bruder (14) unterwegs.

1 / 1
Ein 16-jähriger Motorradfahrer hat am Samstag in Bullet VD sein Leben verloren.

Ein 16-jähriger Motorradfahrer hat am Samstag in Bullet VD sein Leben verloren.

police cantonale vaudoise

Darum gehts

  • Zwei Teenager verunfallten mit einem Motorrad.

  • Der 16-jährige Lenker kam beim Unfall ums Leben, als das Motorrad gegen einen Felsen prallte.

  • Sein Bruder (14) wurde nur leicht verletzt, steht aber unter Schock.

Ein 16-jähriger Motorradfahrer hat am Samstag in Bullet VD sein Leben verloren. Er wurde von seinem 14-jährigen Bruder auf dem Beifahrersitz begleitet. Das Motorrad war vor einer leichten Linkskurve von der Strasse abgekommen und in einen Felsen am Strassenrand geprallt. Warum es auf der geraden, bergab führenden Strecke zum Unfall kam, ist noch unbekannt.

«Die Kantonspolizei Waadt wurde gegen 15.45 Uhr über den tödlichen Unfall informiert», heisst es in einer Mitteilung. Der Fahrer aus dem Kanton Freiburg wurde laut Polizei aus dem Sattel geschleudert. Trotz der raschen Intervention der Rettungskräfte sei er seinen Verletzungen noch vor Ort erlegen.

Sein Bruder wurde gemäss Polizei leicht verletzt und stand unter Schock. Er wurde mit einem Helikopter ins Universitätsspital in Lausanne gebracht. Es wurde eine Untersuchung zur Klärung der genauen Umstände des Unfalls eingeleitet. Die Kantonspolizei Waadt sucht Zeugen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(lea)

Deine Meinung