Aktualisiert 29.04.2008 08:11

16 Tonnen Alteisen gestohlen

Unbekannte haben aus einer unverschlossenen Halle in Leibstadt AG 16 Tonnen Alteisen im Wert von 7 Millionen Franken abtransportiert.

Sie setzten einen Lastwagen mit Kran ein. Einzelne Alteisenteile waren bis zu 1,7 Tonnen schwer.

Wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, bemerkten die Angestellten den tonnenschweren Verlust am Montagmorgen. Der Diebstahl sei offenbar am Wochenende verübt worden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.