17-jährige erteilt Luxus-Snobs auf Tiktok eine Lektion

Wegen eines Geschenks, das Zoe Aaleah Gabriel auf Tiktok als Luxus betitelt, geht der Teenie gerade viral.

Wegen eines Geschenks, das Zoe Aaleah Gabriel auf Tiktok als Luxus betitelt, geht der Teenie gerade viral.

Instagram/zoeaaleah
Publiziert

Virales Video17-jährige Tiktokerin erteilt Luxus-Snobs eine Lektion

Weil Zoe Aaleah Gabriel eine 80-Franken-Tasche als «Luxustasche» bezeichnet, machen sich viele über die Tiktokerin lustig. In einem viralen Video kontert die 17-Jährige nun.

von
Johanna Senn

Wie viel kostet Luxus? Die Debatte um diese Frage hat Tiktokerin Zoe Aaleah Gabriel mit ihrem viralen Video angestossen. Auf der Social-Media-Plattform teilt die 17-Jährige einen Clip mit der Caption «Meine erste Luxustasche». Ganz sorgfältig befreit sie die schwarze Tasche aus dem Staubbeutel und der Verpackung. Die Bag ist ein Geschenk ihres Vaters vom Singapurer Label Charles & Keith. Weil die Tasche umgerechnet rund 80 Franken kostet und Aaleah sie als Luxustasche betitelt, gibt es von einigen Usern abfällige Bemerkungen.

«Du bist ignorant – aufgrund deines Wohlstands»

«Wer sagt es ihr?», kommentiert ein User unter das Video und impliziert damit, dass es sich beim Geschenk nicht um Luxus handle. Die Tiktokerin reagiert auf den Kommentar in einem Video. Die Antwort auf die Kritik geht viral und hat inzwischen über 6,4 Millionen Aufrufe. «Ich rede nicht gerne über Geld. Denn als ich aufgewachsen bin, hatten wir nicht viel», erklärt die Influencerin.

Findest du, dass Luxus vom Geld abhängig ist?

Die Tiktokerin erzählt, dass Dinge wie Brot aus der Bäckerei etwas Besonderes waren: «Immer, wenn wir an der Bäckerei vorbeigegangen sind, hiess es ‹nächstes Mal›. Doch nächstes Mal kam nie.» Gabriel fährt fort: «Dein Kommentar spricht Bände darüber, wie ignorant du aufgrund deines Wohlstands bist. Für dich mag eine 80-Dollar-Tasche kein Luxus sein. Aber für mich und meine Familie ist es viel.» Zoe Aaleah Gabriel ergänzt: «Ich bin so dankbar, dass mein Vater mir so eine Tasche geschenkt hat. Er hat so hart für das Geld gearbeitet.»

Für ihr Statement bekommt die Tiktokerin viel Support: «80 Dollar ist viel für eine Tasche, wenn man darüber nachdenkt», kommentiert ein User. Und jemand schreibt: «Ich komme aus Sri Lanka. Hierzulande steht diese Marke für den ultimativen Luxus.» Viele Kommentare klingen ähnlich: «Es ist Luxus, solange du ihn als solchen erachtest. Du bist dankbar für das, was du hast und das ist toll!»

Tiktokerin wird von Taschen-Label belohnt

Eine Antwort gibt es auch von Charles & Keith, der Marke, von der die Tasche stammt. Das Label aus Singapur lädt Zoe Aaleah Gabriel mit ihrem Papa für eine Tour ins Hauptquartier ein und beschenkt die 17-Jährige. In einem weiteren Tiktok enthüllt die junge Frau zahlreiche Geschenkboxen sowie einen Brief. In einer der Schachteln ist eine personalisierte Tasche: «Wir hoffen, dass dich die Bag an diesen besonderen Moment erinnert, als du andere dazu inspiriert hast, freundlich, mitfühlend und selbstbewusst zu sein.»

Das Label aus Singapur gibt es schon seit den 1990ern und die Taschen sind auch in der Schweiz erhältlich. Hierzulande kostet die Tasche aus dem viralen Video aber 105 Franken. Unter dem ursprünglichen Video der Tiktokerin sucht man negative Kommentare inzwischen vergebens. Der Clip hat unterdessen über 20,9 Millionen Views gesammelt und von den Usern gibt es vor allem Lob und Unterstützung.

Tausende von Franken oder ganz ohne Preisschild: Was ist für dich Luxus? 

Hol dir den Lifestyle-Push!

Deine Meinung

30 Kommentare