17-Jähriger baute Selbstunfall

Aktualisiert

17-Jähriger baute Selbstunfall

Ein 17-jähriger PW-Lenker ist gestern auf der Wilerstrasse in Schwarzenbach von der Strasse abgekommen.

Laut seinen eigenen Angaben fuhr er mit über 100 Stundenkilometern in eine Linkskurve, verlor die Kontrolle über den Wagen, wurde hundert Meter durch eine Wiese geschleudert und prallte schliesslich in einen Baum. Das Auto hatte er seiner Mutter gestohlen, weil er einkaufen wollte. Der Lenker blieb unverletzt.

Deine Meinung