174 statt 100 km/h
Aktualisiert

174 statt 100 km/h

Die Kantonspolizei Zürich hat einen 21-Jährigen in der Nacht auf heute auf der Autobahn A3 bei Adliswil aus dem Verkehr gezogen.

Der junge Mann aus dem ehemaligen Serbien und Montenegro wurde bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit 174 statt den erlaubten 100 Kilometern pro Stunde (km/h) gemessen. Er musste seinen Ausweis auf der Stelle abgeben. Ebenso erging es gemäss Polizeiangaben zwei weiteren Automobilisten, die zu schnell unterwegs waren. Insgesamt wurden 120 Fahrzeuge gemessen. (dapd)

Deine Meinung