18-Jähriger mit Auto in Bach gerast

Aktualisiert

18-Jähriger mit Auto in Bach gerast

Ein PW-Fahrer ist am Mittwochabend von der Strasse abgekommen und mit seinem Fahrzeug in einen Bach gestürzt: Der 18-Jährige fuhr um 21.20 Uhr auf der Fehraltorferstrasse in Richtung Russikon.

Weil er zu schnell unterwegs war, geriet der Wagen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Das Auto rutschte über einen Grünstreifen und stürzte in einen Bach. Der Lenker erlitt leichte Schnittverletzungen und wurde ins Spital gebracht. Damit das Auto geborgen werden konnte, blieb die Fehraltorferstrasse drei Stunden lang gesperrt.

Deine Meinung