Aktualisiert 18.05.2008 21:29

18-Jähriger mit Auto in parkierten PW gefahren

Ein 18-jähriger Albaner ist unter Einfluss von Kokain und ohne Fahrausweis am Freitag in Zug rückwärts gegen ein parkiertes Auto gefahren.

Dann fuhr er ohne sich um den Schaden zu kümmern davon. Aufgrund ­einer Zeugenaussage konnte ihn die Zuger Polizei aber ausfindig machen und ­einer ­Kontrolle unterziehen. Beim Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.