27.07.2014 12:51

Bradley Cooper

18 Kilo Muskeln für eine Rolle

Um glaubhaft einen Navy-Seal verkörpern zu können, musste sich Bradley Cooper einen Superbody antrainieren. Und der nächste Kraftakt steht schon an: Der Beau plant seine Hochzeit.

von
ink
1 / 6
Schauspieler zu sein heisst nicht immer nur Text lernen. Bradley Cooper kann davon ein schmerzerfülltes Lied singen.

Schauspieler zu sein heisst nicht immer nur Text lernen. Bradley Cooper kann davon ein schmerzerfülltes Lied singen.

Keystone/AP/Axel Schmidt
Für seine Rolle in «American Sniper» musste sich der Hollywood-Beau 18 Kilo Muskelmasse antrainieren.

Für seine Rolle in «American Sniper» musste sich der Hollywood-Beau 18 Kilo Muskelmasse antrainieren.

WENN/Cousart, Jfximages, Wenn.com
Um den körperlichen Anforderungen im Gym gerecht zu werden, steigerte der 39-Jährige seine Kalorienzufuhr auf 5000 Kalorien täglich. «Es war brutal», gab Cooper in einem Interview zu.

Um den körperlichen Anforderungen im Gym gerecht zu werden, steigerte der 39-Jährige seine Kalorienzufuhr auf 5000 Kalorien täglich. «Es war brutal», gab Cooper in einem Interview zu.

WENN/Cousart, Rayne, Jfximages, Wenn.com

18 Kilo Muskelmasse in kurzer Zeit zulegen: Auch wenn man bereits ein durchtrainierter Hollywoodstar ist, ist das kein Spaziergang. Bradley Cooper kann davon ein Lied singen. Denn nicht nur im Gym musste der Schauspieler ein Gewicht nach dem anderen stemmen, sondern auch auf dem Teller lagen Portionen, die der 39-Jährige sonst nicht verputzt: «Ich nahm 5000 Kalorien am Tag zu mir. Es war ziemlich brutal», erzählte er im Interview mit «Entertainment Tonight».

Der Grund für die körperliche Höchstleistung ist die Rolle des Navy-Seals und Scharfschützen Chris Kyle. Er gilt mit über 160 bestätigten Tötungen als der treffsicherste Sniper der US-Geschichte.

2013 verstarb Kyle, weil er angeblich von einem Kriegsveteran mit posttraumatischer Belastungsstörung auf einem Schiessstand erschossen wurde. Nun wird seine Geschichte in «American Sniper» verfilmt, mit Bradley Cooper in der Hauptrolle.

Läuten bald die Hochzeitsglocken?

Während er für seinen Beruf in die Vollen gehen muss, geht es in Bradley Coopers Privatleben geerdeter zu. Mit seiner Freundin Suki Waterhouse (22) scheint es der Hollywood-Beau ernst zu meinen. Die Hochzeit sei schon in Planung, berichten Insider laut «Daily Star». Am 5. Januar, so heisst es, soll das Paar heiraten wollen. An dem Tag feiern beide Geburtstag.

Schon an der Premiere zu Bradley Coopers letztem Film «Guardians of the Galaxy» trug der Frauenschwarm einen goldenen Verlobungsring. Die Zeichen stehen also gut für eine baldige Vermählung.

Fehler gefunden?Jetzt melden.