187-Mio-Kredit kommt vors Volk
Aktualisiert

187-Mio-Kredit kommt vors Volk

Am 11. März können die Winterthurer Stimmberechtigten über den Ersatz einer Ofenlinie in der Kehrichtverbrennungsanlage abstimmen.

Mit 187 Millionen Franken ist dies der höchste Kredit, den die Winterthurer je annehmen oder ablehnen konnten. Die Ofenlinie ist seit 1978 in Betrieb. Der Ersatz soll die gleiche Kehrichtmenge verbrennen wie bis anhin, aber dabei zehn Prozent mehr Strom generieren.

Deine Meinung