Aktualisiert 11.09.2019 10:04

Tones and I19-Jährige ist Australiens neuster Pop-Hype

Mit «Dance Monkey» ist Newcomerin Tones and I beinahe unbemerkt ein internationaler Hit gelungen.

von
mel

In ihrer Heimat Australien und bei den Nachbarn in Neuseeland besetzte Tones and I schon mehrfach Platz eins. Zeitweise fullte sie dort mit ihren bisher veroffentlichten Single die Top drei.

Ihr zweiter Titel, «Dance Monkey», erreichte inzwischen auch in Norwegen, Schweden, Danemark, Finnland und Irland den Spitzenplatz. In der Schweiz reicht es nach den ersten Wochen auf den Rangen 51, 36 und 21 neu fur Platz drei.

Der Song als Live-Mitschnitt vom australischen Festival Splendour in the Grass. (Video: Youtube/triple j)

Tash Sultanas Nachfolgerin

Hinter Tones and I steckt die 19-jahrige Toni Watson. Die ehemalige Verkauferin aus Melbourne wurde auf der Strasse entdeckt. Wie Landsfrau Tash Sultana (24) brachte auch Tones sich das Musikmachen mit Loop Pedals selber bei.

Weitere Parallelen zu Popwunder Sultana: Die ersten Singles erschienen erst lange nachdem sich die Musikerin auf der Strasse eine Fangemeinde erspielt hatte.

Im Mai absolvierte Tones ihre erste Headline-Tour in Australien; zwei Monate vorher war diese bereits ausverkauft. Ihre Debüt-EP «The Kids Are Coming» ist am 30. August erschienen.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.