Neulenkerin: 19-Jährige überschlägt sich im Auto
Aktualisiert

Neulenkerin19-Jährige überschlägt sich im Auto

Auf dem Dach hat am Mittwoch die Schleuderfahrt einer Automobilistin in Reinach geendet: Die 19-Jährige verlor um ein Uhr auf der H18 die Herrschaft über ihren Wagen. Dieser jagte quer über alle Spuren und eine Böschung hoch und überschlug sich.

Warum die Neulenkerin auf dem Weg in Richtung Basel verunfallte, sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Das Auto werde untersucht, sagte ein Sprecher auf Anfrage. Die Frau entstieg dem auf dem Dach liegenden Fahrzeug unverletzt. Wegen auslaufendem Benzin musste die Feuerwehr Reinach anrücken.

Während der Unfallaufnahme und der Bergung waren die rechte Spur und die Einfahrt Reinach-Nord zeitweise gesperrt. Die Verkehrsbehinderungen dauerten bis gegen 17 Uhr an.

(sda)

Deine Meinung