19 Raser gingen ins Netz

Aktualisiert

19 Raser gingen ins Netz

Jedes sechste Fahrzeug war letzte
Woche bei Kontrollen in Bern zu schnell unterwegs.

Neben Radar setzte die Polizei

dabei auch Lasergeräte ein. 645 Lenker wurden erwischt – 19 davon kamen nicht mit einer Busse davon, sondern wurden angezeigt.

Beim Fahrverbot an der Bümplizstrasse lauerte die Polizei den Velofahrern auf: 41 bekamen eine Busse. Drei weitere liessen sich mit aufgesetzten Kopfhörern auf dem Fahrrad erwischen.

Deine Meinung