Aktualisiert 05.07.2018 15:12

Teures Aquarell

2,6 Millionen für Blick auf den Vierwaldstättersee

Der Vierwaldstättersee ist wunderschön – das weiss man auch in der Kunstwelt: Kürzlich wurde bei Sotherby's in London ein Bild des Sees für 2,6 Mio verkauft.

1 / 3
Das Bild «Vierwaldstättersee von Brunnen» wurde kürzlich bei Sotheby's in London versteigert.

Das Bild «Vierwaldstättersee von Brunnen» wurde kürzlich bei Sotheby's in London versteigert.

Dabei erzielte das Bild 2 Millionen britische Pfund. Der Schätzwert lag bei 1,2 bis 1,8 Mio Pfund.

Dabei erzielte das Bild 2 Millionen britische Pfund. Der Schätzwert lag bei 1,2 bis 1,8 Mio Pfund.

Der See und die Berge bei Brunnen hatten es dem britischen Maler J.M.W. Turner offensichtlich angetan.

Der See und die Berge bei Brunnen hatten es dem britischen Maler J.M.W. Turner offensichtlich angetan.

Keystone/urs Flueeler

«Vierwaldstättersee von Brunnen»: So heisst das Aquarell des britischen Künstlers J.M.W. Turner. Kürzlich wurde es bei Sotheby's in London versteiger. Dabei erzielte das Bild 2 Millionen britische Pfund. Der Schätzwert lag bei 1,2 bis 1,8 Mio Pfund.

In Schweizer Franken umgerechnet betrug der Erlös 2,6 Millionen Franken, «was zu den höchsten Preisen zählt, die ein Turner Aquarell je erzielt hat», wie Sotheby's mitteilte. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.