Rekordjahr – 2-Milliarden-Umsatz – Digitec Galaxus ist klare Nummer eins der Onlineshops
Publiziert

Rekordjahr2-Milliarden-Umsatz – Digitec Galaxus ist klare Nummer eins der Onlineshops

Der Onlinehändler Digitec Galaxus hat nach einem gewaltigen Wachstum im ersten Krisenjahr nochmals zulegen können. Das waren die beliebtesten Produkte.

von
Fabian Pöschl
1 / 9
Digitec Galaxus hat ein Rekordjahr verzeichnet.

Digitec Galaxus hat ein Rekordjahr verzeichnet.

20min/Marco Zangger
Der Umsatz der Migros-Tochter kletterte über die Zwei-Milliarden-Marke.

Der Umsatz der Migros-Tochter kletterte über die Zwei-Milliarden-Marke.

20min/Marco Zangger
3,7 Milionen Produkte gibt es bei Digitec Galaxus mittlerweile.

3,7 Milionen Produkte gibt es bei Digitec Galaxus mittlerweile.

20min/Marco Zangger

Darum gehts

  • Digitec Galaxus hat 2021 kräftig zugelegt.

  • Erstmals erzielten die Onlineshops über zwei Milliarden Franken Umsatz.

  • Auch im Ausland wächst die Migros-Tochter.

In der Corona-Krise boomt das Onlinegeschäft. Das spürt auch die Migros: So knackte die Konzerntochter Digitec Galaxus 2021 erstmals die Zwei-Milliarden-Grenze. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent auf 2,122 Milliarden Franken, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

«Ich bin enorm stolz, dass unser Team dieses durch Corona-Massnahmen und Lieferengpässe schwer berechenbare Jahr so souverän bewältigt hat», sagt Florian Teuteberg, CEO von Digitec Galaxus.

Das Wachstum ist zwar nicht ganz so gross wie im ersten Krisenjahr, als Digitec Galaxus den Umsatz um fast 60 Prozent steigerte. Aber auch Detailhandelsexperte Nordal Cavadini vom Beratungsunternehmen Oliver Wyman ist überzeugt: «Dass ein Unternehmen nach einem ausserordentlichen Jahr mit gewaltigem Wachstum noch weiter wachsen kann, ist eine grosse Leistung», sagt er zu 20 Minuten.

Unerreichbare Nummer 1

Mittlerweile ist die Migros-Tochter laut dem Experten die klare Nummer eins im Schweizer Onlinemarkt. Das steht bereits fest, obwohl die grossen Konkurrenten wie Zalando und Amazon ihre Zahlen noch nicht veröffentlicht haben.

Auch in den Märkten ausserhalb der Schweiz hat Digitec Galaxus zugelegt. Das Unternehmen ist seit vergangenem Oktober in Österreich und seit vier Jahren in Deutschland aktiv. In den beiden Ländern steigerte es den Umsatz auf über 100 Millionen Euro.

Digitec Galaxus kann sich auf weiteres Wachstum freuen. Laut Kommunikationsexperte Fidel Stöhlker wird der Boom im Onlinehandel und insbesondere bei der Migros-Tochter weitergehen: «Digitec Galaxus ist der bekannteste Online-Elektronikhändler der Schweiz und hat eine starke Mutter, die ihn mit Werbung unterstützt.»

Digitec Galaxus baut aus

Auch im Ausland stehen die Zeichen für Digitec Galaxus auf Wachstum, ist der Experte überzeugt. «Die Schweiz hat einen enorm guten Ruf in Sachen Qualität und Seriosität. Angesichts der vielen Fake-Plattformen kann Digitec Galaxus profitieren und neue Kunden im Ausland dazugewinnen», so Stöhlker.

Fürs weitere Wachstum plant das Unternehmen nun eine Vergrösserung der Logistik- und Lagerfläche. Sie soll in den nächsten Monaten von heute 5000 Quadratmeter auf 20’000 Quadratmeter wachsen.

Von den mehr als 3,7 Millionen Produkten, die es bei Digitec Galaxus zu kaufen gibt, waren Produkte des täglichen Bedarfs besonders gefragt. Das grösste Umsatzwachstum gab es in den Produktgruppen Supermarkt, Do it + Garten, Wohnen, Baby und Spielwaren (siehe Box).

Die Topseller bei Digitec Galaxus nach Produktgruppe:

  • Baby und Spielwaren: Windeln und Lego

  • Supermarkt: Reinigungsutensilien und Tierbedarf, insbesondere Futter für Katzen und Hunde

  • Wohnen: Aufbewahrungsboxen, Kerzen und Bilderrahmen

  • Möbel: Garderoben, Regale und Kleiderständer

  • Do it + Garten: Bau- und Renovationsmaterialien, Pizzaöfen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

5 Kommentare