20 000 Euro in Effretikon erbeutet
Aktualisiert

20 000 Euro in Effretikon erbeutet

Einbrecher haben am Freitag in Effretikon aus einer Wohnung 20 000 Euro (31 000 Franken) erbeutet.

Die Täter schlichen laut Polizeiangaben vom Samstag zwischen 7 und 23 Uhr in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses ein und würgten bei einer Wohnungstüre den Schlosszylinder ab.

Beim Durchsuchen der Räume entwendeten sie ein Couvert mit den Euro. Die Einbrecher hinterliessen einen Sachschaden von rund 800 Franken.

(sda)

Deine Meinung