Pexels
07.11.2020 18:00

20 Ideen, wie du dir jetzt etwas Gutes tust

Fühlst du dich ausgelaugt und erschöpft? Oder bist du ständig gestresst und angespannt? Wir hätten da ein paar Vorschläge, die helfen könnten.

von
Gloria Karthan
7.11.2020

Egal ob Stressfaktoren, die uns alle betreffen — wie die schon so lange andauernde Pandemie und die nervenaufreibende US-Wahl — oder ganz individuelle, etwa im Privatleben: Wir alle fühlen uns irgendwann mal überwältigt.

Wichtig: Wenn du dich über längere Zeit antriebslos, emotional erschöpft oder traurig fühlst, freudlos bist oder Schlafprobleme hast, findest du zum Beispiel hier Hilfe und mehr Informationen.

Wenn du einfach hin und wieder merkst, dass es dir zu viel wird, ist das zwar kein gutes Gefühl, hat aber auch etwas Positives. Es zeigt, dass du achtsam bist und dich selber gut kennst. Jetzt gilt es, kurz innezuhalten und dir was Gutes zu tun. In der Slideshow findest du ganz viele Ideen hierfür.

Schreib auf, wie es dir grad geht, was dich belastet und was dein Highlight der Woche war. Ganz egal, ob im Tagebuch in perfekter Handschrift, ruckzuck auf einem Notizblock oder am PC.

Schreib auf, wie es dir grad geht, was dich belastet und was dein Highlight der Woche war. Ganz egal, ob im Tagebuch in perfekter Handschrift, ruckzuck auf einem Notizblock oder am PC.

Pexels
Mach dir einen Tee oder eine heisse Schoggi – das wärmt Körper und Seele.

Mach dir einen Tee oder eine heisse Schoggi – das wärmt Körper und Seele.

Unsplash
Nimm ein dickes Kissen und schrei so laut rein, wie du kannst. Klingt komisch, wirkt aber Wunder!

Nimm ein dickes Kissen und schrei so laut rein, wie du kannst. Klingt komisch, wirkt aber Wunder!

Pexels

Welchen Me-Moment haben wir vergessen? Was tust du dir Gutes, um dich aufzuheitern? Teile deinen Tipp mit uns in den Kommentaren!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
7 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Emely

08.11.2020, 16:33

Tu nur Dinge die dir gut tun.

Eidgenossin

08.11.2020, 08:24

Sei mit Dir selber im Reinen.

Karma

08.11.2020, 07:43

1) Mach Deine Fehler wieder gut. 2) Rede nicht schlecht über andere. 3) Helfe anderen, es nützt Dir selbst. 4) Streichle Tiere. 5) Bete, zu dem Du glaubst. 6) Vergleiche nicht. 7) Sei nicht zu streng mit Dir. 8) Höre Hörspiele. 9) Komm mit Dir ins Reine.