Bern: 20-Jähriger lädt zu Alpaka-Show
Aktualisiert

Bern20-Jähriger lädt zu Alpaka-Show

Ein spezieller Event für Tierfreunde findet dieses Wochenende in Bern statt. In den NPZ-Hallen neben der Bea Expo sind am Samstag und Sonntag fast 200 Alpakas zu sehen.

von
nj
Andi Rüedi und seine Alpakas: Ein Herz und eine Seele. (Patrick Marbach)

Andi Rüedi und seine Alpakas: Ein Herz und eine Seele. (Patrick Marbach)

Die knuffigen Vierbeiner, die ursprünglich aus Südamerika stammen, sind die Stars der bisher grössten Alpaka-Show in der Schweiz. Organisiert wird der Event vom 20-jährigen Andi Rüedi aus Ortschwaben, der selbst sechs Alpakas besitzt. «Als ich einmal online Bilder von den Tieren sah, war es Liebe auf den ersten Blick», sagt er. Als 13-Jähriger bekam er dann seine ersten Alpakas.

Der Eintritt zur Show ist gratis, Hauptsponsor ist der Zuchtbetrieb Alpakaland Schweiz. Die Besucher erwarten neben 190 Tieren verschiedene Vor­träge, Verkaufsstände für Produkte aus Alpaka-Wolle und eine Fashionshow. Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal kürt das schönste Alpaka.

www.alpakaverein.ch/show (nj/20 Minuten)

Deine Meinung