Publiziert

Raser in Neftenbach ZH20-Jähriger mit 148 statt 80 km/h erwischt

Die Polizei hat mehrere Schnellfahrer aus dem Verkehr gezogen. Sie waren mit mehr als 110 statt 80 km/h unterwegs.

von
Thomas Mathis
1 / 3
Die Kantonspolizei führte auf der Schaffhausenstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch

Die Kantonspolizei führte auf der Schaffhausenstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch

Google Maps
Ein 20-jähriger Autofahrer raste mit 148 statt 80 km/h an der Messstelle vorbei. (Symbolbild)

Ein 20-jähriger Autofahrer raste mit 148 statt 80 km/h an der Messstelle vorbei. (Symbolbild)

Kapo ZH
Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. (Symbolbild)

Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. (Symbolbild)

Kapo ZH

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntag in Neftenbach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei mehrere Schnellfahrer gestoppt. Kurz nach 15.30 Uhr raste ein 20-jähriger Autofahrer mit 148 statt erlaubten 80 km/h an der Messstelle vorbei. Der Schweizer aus dem Kanton Zürich musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben und sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Ebenfalls zu schnell passierte ein 28-jähriger Schweizer die Messstelle an der Schaffhausenstrasse. Das Lasermessgerät zeigte 127 km/h an. Er wurde ebenfalls angezeigt und musste den Führerausweis abgeben. Ein 57-jähriger Deutscher wurde mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h gemessen. Er wurde verzeigt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.