20 Millionen Franken fürs Kantonsspital Bruderholz
Aktualisiert

20 Millionen Franken fürs Kantonsspital Bruderholz

Der Ausbau des Baselbieter Kantonsspitals Bruderholz soll für 27 Millionen Franken geplant werden. Die Regierung hat dem Landrat gestern eine entsprechende Vorlage überwiesen.

Vorgesehen ist ein Wettbewerb; der Baukredit soll 2010 vorliegen. Das vor rund 40 Jahren gebaute Spital ist veraltet. Zur Aufrechterhaltung des Betriebs waren bereits mehrere kurzfristige Teilsanierungen nötig. Der Betrieb wird dennoch immer teurer.

Deine Meinung