Aktualisiert

Frère Esci und Jean Schneque20 Minuten präsentiert das Schnecken-EM-Orakel

20 Minuten hat sich für treffsichere Vorhersagen zu den EM-Spielen zwei Experten mit französischen Wurzeln geholt – Frère Esci und Jean Schneque.

von
bsg

Philipp und Berit beim Talent-Scouting auf der Schneckenfarm Elgg. (Video: Philipp Stirnemann / Murat Temel)

Mit dem EM-Fieber sind auch die Sofa-Experten wieder in Aktion. Sie orakeln, wer welche Partie gewinnt, und würden die Teams sowieso besser coachen als jeder Nationaltrainer. Dabei gibt es nur zwei wirklich fundierte Orakel: Jean Schneque und Frère Esci.

Die zwei Weinbergschnecken sind in ihr Trainingscamp auf der 20-Minuten-Redaktion eingezogen, um den Ausgang der wichtigsten Spiele im Stade de Schneque vorherzusagen. Die Erwartungen an die zwei Experten sind hoch, schliesslich haben die beiden französische Wurzeln und wurden direkt von der Elgger Schneckenjugend wegverpflichtet.

Ruhm, Ehre und Salatblätter

Jean Schneque und Frère Esci treten stellvertetend für die Nationalmannschaften gegeneinander auf dem Grün an. Die Nation, deren Schnecke als Erstes zum Futter gelangt, gewinnt. Dem Sieger winken Ruhm, Ehre und eine Extraportion Salat. Die Orakel-Videos werden jeden Tag auf 20 Minuten veröffentlicht.

Was denken Sie, wer wird die meisten Duelle für sich entscheiden? Frère Esci, im hellgelben Häuschen-Trikot oder Jean Schneque im dunklen Dress? Feuern Sie die zwei in den Kommentaren an.

Deine Meinung