Korrigendum - 20 Minuten zeigte diese Person in einem falschen Zusammenhang
Publiziert

Korrigendum20 Minuten zeigte diese Person in einem falschen Zusammenhang

Der Artikel übers Blaumachen nach der Impfung war fehlerhaft. Auf dem Foto war eine Person abgebildet, die selbstverständlich nicht geschwänzt hat. Wir bitten um Entschuldigung.

von
Fabian Pöschl
Die Person auf dem Bild haben wir fälschlicherweise zu einem Artikel übers Schwänzen nach der Impfung gezeigt.

Die Person auf dem Bild haben wir fälschlicherweise zu einem Artikel übers Schwänzen nach der Impfung gezeigt.

20min/Marco Zangger

20 Minuten hat im Artikel «Natürlich habe ich blaugemacht nach meiner Impfung» einen Fehler gemacht. Wir zeigten das Bild eines Mannes beim Impftermin, obwohl die Person nicht im zugehörigen Text vorkommt. Darin berichteten Lesende anonym, weshalb sie nach der Impfung bei der Arbeit fehlten. So entstand der Eindruck, dass auch der Mann auf dem Bild geschwänzt haben könnte.

Weil auf der Kleidung des Mannes der Name des Arbeitgebers zu sehen war, erhielt sowohl der Mitarbeiter als auch die Steger AG in Aadorf negative Reaktionen. Das tut uns leid. Selbstverständlich hat der Mitarbeiter nicht blau gemacht. Jürg Widerin, Geschäftsführer der Steger AG, nennt ihn einen «fleissigen und pflichtbewussten Mitarbeiter.» Wir bitten ihn und die Steger AG um Entschuldigung für diesen Fehler.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

19 Kommentare