St.-Jakob-Shopping: 20 Tonnen Sand für Basler Wahrzeichen
Aktualisiert

St.-Jakob-Shopping20 Tonnen Sand für Basler Wahrzeichen

Sieben Tage hat der hollän­dische Sandskulpturenbauer ­Je­roen Van de Vlag mit drei Helfern geschaufelt und geschichtet – nun stehen im St.-Jakob-Shopping Miniaturversionen von Basels Wahrzeichen.

Der Künstler hat über 20 Tonnen Sand für Münster, Rathaus & Co. verbaut. Jede Menge Wasser hält das Sandpanorama zusammen – das Werk soll so mindestens bis zum 11. Juli halten.

(20 Minuten)

Deine Meinung