200 Ferkel sterben bei Brand
Aktualisiert

200 Ferkel sterben bei Brand

OSCHWAND - einem Schweinestall in Oschwand (Gemeinde Ochlenberg) sind in der Nacht auf Dienstag 200 Ferkel getötet worden.

Menschen kamen keine zu Schaden.

Die Feuerwehr rückte mit 80 Personen aus und konnte ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Bauernhaus verhindern, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens stehen noch nicht fest.

(sda)

Deine Meinung