200 tanzten gegen das Wef

Aktualisiert

200 tanzten gegen das Wef

Schon zum dritten Mal in diesem Jahr zog am Samstag die Dance-out-Wef-Parade durch Bern.

«Wir wollen die Leute wachrütteln», begründen die Organisatoren ihre Protest-Serie: Die Globalisierung finde ja nicht nur während dem Davoser Wirtschaftsforum statt.

Tanzend und musizierend waren die rund 200 Teilnehmer fast acht Stunden lang von der grossen Schanze bis zum Neufeld unterwegs. Die Parade verlief friedlich.

Deine Meinung