200000 Fr für St. Galler Künstler
Aktualisiert

200000 Fr für St. Galler Künstler

Zehn Kunstschaffende haben gestern Abend von Regierungsrätin Kathrin Hilber die Werkbeiträge 2006 des Kantons St. Gallen im Betrag von je 20000 Franken erhalten.

Für einen Werkbeitrag waren im laufenden Jahr 96 Bewerbungen eingegangen. Es wurden Kunstschaffende in den Sparten Bildende Kunst, Filmprojekte, Musik und Literatur vergeben. Weiter dürfen zwei Künstler für je drei Monate in die Kulturwohnung nach Rom.

Deine Meinung