Aktualisiert 19.06.2011 16:38

Tour de Suisse2012 von Lugano nach Sörenberg

Die nächste Tour de Suisse startet wiederum im Tessin und geht gleich danach ins Ausland. 2012 warten auf die Fahrer auch wieder viele Berge.

von
Herbie Egli

Rolf Huser gibt den Streckenplan der Tour de Suisse 2012 bekannt. (Video: 20 Minuten Online)

Der Kurs der 76. Tour de Suisse im nächsten Jahr ist bekannt. Gestartet wird am 9. Juni 2012 und zum dritten Mal nacheinander in Lugano, das Ziel ist am 17. Juni in Sörenberg.

Rolf Huser, Wirtschaftlicher Direktor und Etappenort-Manager der Tour de Suisse, sagt zur nächsten Schweizer Landesrundfahrt: «Die Tour de Suisse sieht so gut aus, dass sie wiederum durch alle Sprachregionen fährt.» Lugano führt zum dritten und letzten Mal den Prolog durch. Ein Ersatzort für 2013 haben die Organisatoren bereits gefunden, können es aber noch nicht kommunizieren. Nach dem Auftakt im Tessin startet die 2. Etappe im italienischen Verbania am Lago Maggiore und führt zurück in die Schweiz nach Verbier. Bereits am zweiten Tag wartet also eine happige Bergankunft im Wallis auf die Fahrer.

«Wir haben schwere Ankünfte drin»

Vom Wallis geht es dann durchs Schweizer Mittelland, den Kanton Aargau Richtung ostschweizerischem Bischofszell. Die drittletzte Etappe ist ein Einzelzeitfahren im zürcherischen Gossau, bevor die Fahrer wiederum von Bischofszell nach Arosa hoch müssen. Das letzte Teilstück startet in Näfels und führt über den Glaubenberg nach Sörenberg. Wie dieses Jahr ist also auch die nächste Austragung mit genügend Schwierigkeiten gespickt. «Wir haben grössere Pässe und schwere Ankünfte drin. Aber die Fahrer machen die Tour de Suisse hart», sagt Huser zur Härte der nächsten Schweizer Landesrundfahrt.

Frank zum Schlusszeitfahren an der TdS

Tour de Suisse 2012

9. Juni, Prolog: Lugano - Lugano

10. Juni, 2. Etappe: Verbania (It) - Verbier

11. Juni, 3. Etappe: Martigny - Aarberg

12. Juni, 4. Etappe: Aarberg - Trimbach/Olten

13. Juni, 5. Etappe: Olten/Trimbach - Kanton Aargau

14. Juni, 6. Etappe: Kanton Aargau - Bischofszell

15. Juni, 7. Etappe: Gossau ZH - Gossau ZH (Einzelzeitfahren)

16. Juni, 8. Etappe: Bischofszell - Arosa

17. Juni, 9. Etappe: Näfels/Lintharena - Sörenberg

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.