Formel 1: 2015 ein Grand Prix von Aserbaidschan
Aktualisiert

Formel 12015 ein Grand Prix von Aserbaidschan

Geht es nach dem Willen von Promoter Bernie Ecclestone, wird im kommenden Jahr zum ersten Mal ein Formel-1-Rennen in Aserbaidschan ausgetragen.

«Die Verträge sind unterschrieben. Es wird 2015 losgehen», sagte der Brite gegenüber der britischen Zeitung «The Independent». Der in der ehemaligen Sowjet-Republik geplante Grand Prix soll auf Kosten des Rennens in Südkorea Aufnahme im Kalender finden. «Ich möchte da nicht mehr hingehen», sagte Ecclestone weiter. Die Strecke sei zwar gut, zu Kritik Anlass gebe indessen die Infrastruktur in der Stadt Mokpo in der Nähe des Rundkurses. In Südkorea war die Formel-1-WM viermal, von 2010 bis 2013, zu Gast gewesen. (si)

Deine Meinung