Aktualisiert 19.10.2015 18:30

Kurvenreich

2016 wird ein heisses Radjahr

Hobby-Bikerinnen und Radfahrerinnen zieren den dritten Schweizer Sexy Cycling Kalender. Die Aufnahmen entstanden Ende September.

von
heg

Nach 2014 und 2015 erscheint der Schweizer Sexy Cycling Kalender nächstes Jahr zum dritten Mal. Zwölf Sportlerinnen – von der Profi-Radfahrerin über die Hobby-Bikerin bis hin zur Downhill-Fahrerin – liessen sich freizügig an verschiedenen Orten in der Schweiz ablichten.

Das Shooting fand während vier Tagen Ende September statt. Der deutsche Sportfotograf Daniel Geiger rückte die Models auf den Pässen Nufenen und Furka sowie in Zermatt, auf der Lenzerheide und in der Region March ins beste Licht.

Weil die Nachfrage jedes Jahr steigt, plant die Initiantin Kristin Atzeni die Auflage des Sexy Cycling Kalenders 2016 zu erhöhen. Läuft der Vorverkauf noch besser als im vergangenen Jahr, werden 8000 Exemplare gedruckt. Hier kann man den Kalender für 29.90 Franken bestellen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.