21-Jährige in Pub niedergeschlagen
Aktualisiert

21-Jährige in Pub niedergeschlagen

Im Nelson-Pub an der Liestaler Bahnhofstrasse wurde am Samstagabend eine 21-jährige Schweizerin spitalreif geschlagen. Zuvor war eine russische Bardame von einem alkoholisierten Gast mehrmals verbal belästigt worden.

Daraufhin verwies der Lokalbesitzer den Portugiesen aus dem Pub. Nach etwa einer Stunde kehrte er mit vier bis fünf Kollegen zurück. Die Schweizerin, die zuvor den Mann darauf hinwies, er solle die Bardame in Ruhe lassen, wurde vom Täter niedergeschlagen. Sie erlitt Hand- und Kopfverletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden. Während des Vorfalls waren gemäss Polizeisprecher Meinrad Stöcklin etliche Gäste im Lokal. Der 27-jährige Haupttäter konnte verhaftet werden. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,19 Promille. Die Fahndung nach den Mittätern ist noch im Gang.

(ydu)

Deine Meinung