Aktualisiert 29.06.2019 20:18

Basel21-Jähriger nach Schussabgabe verletzt

An der Müllheimstrasse in Basel fiel am Samstagabend ein Schuss. Ein Mann wurde verletzt. Zwei tatverdächtige Männer wurden festgenommen.

von
bee

In Basel fiel an der Müllheimstrasse am Samstagnachmittag ein Schuss. (Video: Leser-Reporter)

Am Samstagabend um 18.30 Uhr kam es an der Müllheimerstrasse in Basel zu einer Schussabgabe. Dabei wurde ein Mann verletzt und musste ins Spital gebracht werden. «Nach ersten Erkenntnissen besteht bei der Person keine Lebensgefahr. Er wurde aber auf die Notfallstation gebracht», sagt René Gsell, Mediensprecher der Kantonspolizei Basel, zu 20 Minuten.

Die Polizei konnte zwei Tatverdächtige, einen 44-

jährigen Türken und einen 30-jähriger Schweizer, festnehmen. Das Gebiet an der Müllheimerstrasse, zwischen Amerbachstrasse und Markgräflerstrasse, musste abgeriegelt werden.

Eine Passantin hatte die Polizei gerufen, nachdem es unter den Männern zu einem Streit gekommen war und daraufhin ein Schuss fiel. Der genaue Tathergang wird von der Polizei und der Staatsanwalt ermittelt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.