Aktualisiert 10.10.2005 21:12

21-Jähriger zündete den Jugendtreff an

Ein 21-jähriger Mann aus der Region hat vermutlich am Freitagmorgen das BBC Butterbarcafe in Gossau mit Brandbeschleuniger angezündet.

Dabei wurde der beliebte Jugendtreff vollständig zerstört. Der mutmassliche Täter, der am Freitagabend von Angehörigen auf die Stadtpolizei gebracht wurde, hatte schwere Brandverletzungen am ganzen Körper und wurde sofort in eine Spezialklinik eingeliefert. Die Ermittlungen führten schon früh zur Familie des Mannes, doch konnte dieser zunächst nicht ausfindig gemacht werden.

«Der grosse Druck und die massiven Verletzungen dürften dazu geführt haben, dass die Familie den Mann der Polizei übergab», so Hans Eggenberger von der Kapo St. Gallen. Die Polizei geht aber davon aus, dass der 21-jährige Ausländer nicht allein war, und fahndet nach mindestens einem weiteren Täter.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.