Aktualisiert 23.05.2020 09:31

Polizei sucht Zeugen

22-jähriger Mann vor KKL Luzern niedergestochen

In Luzern wurde in der Nacht auf Samstag ein 22-jähriger Mann von unbekannten Tätern mit einem Messer niedergestochen und schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

1 / 4
Auf dem Europaplatz vor dem KKL Luzern ist es in der Nacht auf Samstag zu einer Messerstecherei gekommen. (Symbolbild)

Auf dem Europaplatz vor dem KKL Luzern ist es in der Nacht auf Samstag zu einer Messerstecherei gekommen. (Symbolbild)

KEYSTONE
Ein 22-jähriger wurde von einem oder mehreren unbekannten Tätern angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt.

Ein 22-jähriger wurde von einem oder mehreren unbekannten Tätern angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt.

KEYSTONE
Das Opfer erlitt  Einstiche im Bauch und Thorax. Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen ist Spital eingeliefert werden.

Das Opfer erlitt Einstiche im Bauch und Thorax. Der junge Mann wurde mit schweren Verletzungen ist Spital eingeliefert werden.

KEYSTONE

Darum gehts

  • In Luzern wurde ein 22-jähriger Mann niedergestochen.
  • Der junge Mann musste mit schweren Verletzungen am Oberkörper ins Spital gebracht werden.
  • Wer der oder die Täter sind, ist nicht bekannt.
  • Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein 22-jähriger Mann ist am frühen Samstagmorgen auf dem Europaplatz vor dem KKL in Luzern mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Wer auf ihn eingestochen hat, ist nicht klar.

Die Tat ereignete sich gegen 2 Uhr, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Das Opfer habe Einstiche im Bauch und im Thorax sowie Prellungen und Schürfungen erlitten. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht.

Die mutmassliche Tatwaffe habe man bei einem Landungssteg am Europaplatz sichergestellt. Der Tathergang sowie die Täterschaft seien bis anhin unbekannt.

Polizei sucht Zeugen

Die Luzerner Polizei sucht deshalb nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Angaben zur Täterschaft machen können, insbesondere auch nach zwei Männern im Alter von ca. 20 bis 30 Jahren mit schwarzer Hautfarbe, die sich zur Tatzeit in der Nähe des Europaplatzes aufgehalten haben. Personen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall melden können, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter Telefon 041 248 81 17 zu melden.

Etwas gesehen? Schicken Sie es uns per Whatsapp!
Diese Nummer sollten Sie sich gleich jetzt in Ihrer Kontaktliste speichern, denn Sie können Fotos und Videos per Whatsapp an die 20-Minuten-Redaktion schicken.

(SDA)
Fehler gefunden?Jetzt melden.