Aktualisiert

Gewalt im Ausgang22-Jähriger vor Bar in Zürich verprügelt

Mehrere Unbekannte haben nach einem verbalen Streit an der Zürcher Langsstrasse einen 22-Jährigen zusammengeschlagen. Die Täter sind flüchtig.

Der 22-Jährige geriet am frühen Samstagmorgen kurz nach 4.30 Uhr in der Bar «Diva» an der Langstrasse mit einem Mann in Streit, nachdem er eine Frau angesprochen hatte. Nach Verlassen der Bar verfolgten ihn die unbekannten Schläger und prügelten mit Fäusten, Füssen und einem Gegenstand auf ihn ein, wie die Stadtpolizei mitteilte. Der junge Mann erlitt beim Angriff oberflächliche Verletzungen. Die Täter flohen, nachdem Passanten sie gestoppt hatten. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.