22 Weltpremieren in Detroit
Aktualisiert

22 Weltpremieren in Detroit

Am Sonntag hat der Automobilsalon in Detroit seine Tore geöffnet. Insgesamt werden an der US-Automesse 22 Weltpremieren bei den Serienautos und 11 so genannte Concept-Cars gezeigt.

Ein Star der diesjährigen Schau ist der Chrysler ME Four-Twelve: Der Prototyp hat 850 PS und beschleunigt in weniger als 3 Sekunden auf Tempo 100. Höchstgeschwindigkeit des Sportwagens: 400 km/h.

Der Detroiter Autosalon gewinne für die Schweiz an Bedeutung, erklärt Rudolf Blessing vom Branchenverband Auto-Schweiz. «Unterdessen präsentieren die Hersteller auch in Detroit Fahrzeuge, die in Europa vermarktet werden», sagt er.

Nach einem mageren 2003, das die Verkaufszahlen in der Schweiz um 8 Prozent sinken liess, erwartet die Branche aufgrund der anziehenden Konjunktur ein gutes 2004.

(ft)

Deine Meinung