Unfall in Holland: 24 000 Hennen verbrannt
Aktualisiert

Unfall in Holland24 000 Hennen verbrannt

Beim Brand einer Scheune im Südwesten von Holland kamen über 24 000 Legehennen ums Leben.

In den Niederlanden haben mehr als 24'000 Legehennen den Brand ihrer Scheune nicht überlebt. Die Lege-Batterie in der Nähe der im Südwesten gelegenen Gemeinde Rucphen war nach Polizeiangaben in der Nacht zum Freitag in Flammen aufgegangen.

Als die Feuerwehr um 03.00 Uhr morgens eintraf, konnte sie für die Hennen nichts mehr tun. Es dauerte mehr als vier Stunden, bis der Brand gelöscht war. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar - die Scheune brannte komplett nieder. (dapd)

Deine Meinung