Aktualisiert

240 000 Peugeot brandgefährlich

Der französische Automobilkonzern Peugeot ruft in Mittel- und Nordeuropa 240 000 Fahrzeuge wegen technischer Probleme zurück. Betroffen sind Wagen der Serie Peugeot 307.

Grund seien Probleme mit dem Bremssystem ABS und dem Stabilitätsprogramm ESP, sagte eine Sprecherin des Unternehmens in Paris am Mittwoch. Betroffen sind Fahrzeuge der Baujahre 2003 bis 2006.

In den beiden vergangenen Jahren hatte Peugeot bereits in Dänemark 18 500 Wagen des Modells 307 zurückgerufen. Auch hier hatte es Fehler bei ABS und ESP gegeben, die im schlimmsten Fall zu einem Brand führen konnten. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.