Aktualisiert 16.03.2011 17:33

Bulle FR25 Hotelgäste nach Brand evakuiert

Wegen eines Brands im Nachbarhaus eines Hotels in Bulle haben die Polizei und die lokale Feuerwehr in der Nacht auf Mittwoch 18 Hotelgäste und sieben Kunden der Hotelbar evakuiert. Verletzt wurde niemand.

Nach der Evakuierung nahmen Sanitäter bei den evakuierten Personen eine medizinische Kontrolle vor. Danach wurden die 18 Hotelgäste in anderen Hotels der Region untergebracht, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Die Feuerwehr brachte den Brand im Nachbargebäude des Hotels nach gut einer Stunde unter Kontrolle. Zur Brandursache ist eine Untersuchung eingeleitet worden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.