Luzern - 25-Jähriger auf Fussgängerstreifen angefahren – lebensbedrohlich verletzt
Publiziert

Luzern25-Jähriger auf Fussgängerstreifen angefahren – lebensbedrohlich verletzt

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf dem Pilatusplatz in Luzern ein Unfall zwischen einem Auto und einem Fussgänger.

von
Denis Molnar
1 / 3
Der Pilatusplatz in Luzern.

Der Pilatusplatz in Luzern.

Google Maps
Der Autofahrer kam von der Obergrundstrasse her.

Der Autofahrer kam von der Obergrundstrasse her.

Google Maps
Der 25-jährige Fussgänger wurde von der Sanität ins Spital gebracht.

Der 25-jährige Fussgänger wurde von der Sanität ins Spital gebracht.

20min/Celia Nogler

Am Sonntagmorgen um 2:40 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Obergrundstrasse in Richtung Pilatusplatz und wollte weiter in Richtung Hirschengraben fahren. Zur gleichen Zeit überquerte ein Fussgänger von der Pilatusstrasse her die Obergrundstrasse auf dem Zebrastreifen.

Der Mann wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Der 25-Jährige erlitt beim Unfall lebensbedrohliche Verletzungen und wurde durch die Sanität ins Spital gebracht. Der 20-jährige Autofahrer erlitt einen Schock.

Zur Klärung des genauen Unfallherganges sucht die Luzerner Polizei Zeugen. Personen, welche Angaben machen können, werden gebeten, sich zu melden.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung