Aktualisiert 31.12.2019 18:55

Seitenwagen-Beifahrer25 Knochenbrüche für 24 Grand Prix

30 Jahre lang ist der Thuner Dölf Hänni Seitenwagen-Weltmeisterschaften gefahren. In unserem Porträt blickt er auf seine Karriere zurück.

von
pst

(Video: G. Brönnimann)

Er stand insgesamt 278-mal auf dem Podest bei Seitenwagenrennen. Der Thunder Dölf Hänni war über drei Jahrzehnte Beifahrer und hat an den bedeutendsten Rennen mitgemacht.

In unserem Videoporträt lässt Dölf seine von Erfolgen und Unfällen geprägte Karriere Revue passieren und liefert einen Einblick in den Alltag eines Renn-Beifahrers.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.