Konstanz (D): 26-jähriger Discobesucher im Spital verstorben
Aktualisiert

Konstanz (D)26-jähriger Discobesucher im Spital verstorben

Ein 26-jähriger Deutscher ist am Samstagmorgen in einer Disco im Industriegebiet in Konstanz zusammengebrochen. Der junge Mann wurde von einem Notarzt reanimiert und anschliessend ins Spital gebracht.

Zwei Tage später verstarb der Discobesucher im Konstanzer Spital. Zur Ermittlung der Todes­ursache wurde die Kriminalpolizei aufgeboten. «Es gibt Hinweise, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Der Leichnam muss nun obduziert werden», sagt der Konstanzer Polizei-Sprecher Michael Aschenbrenner. Eine Dritteinwirkung werde ausgeschlossen.

Deine Meinung