Kriens LU: 27-Jährige auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst – schwer verletzt
Publiziert

Kriens LU27-Jährige auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst – schwer verletzt

Eine Joggerin wurde am Donnerstag auf dem Fussgängerstreifen auf der Höhe der Liegenschaft Nidfeldstrasse 14 in Kriens von einer 78-Jährigen angefahren. Die 27-Jährige wurde beim Unfall «erheblich» verletzt.

von
Cheyenne Wyss
1 / 2
Die 27-Jährige wollte auf der Höhe der Liegenschaft Nidfeldstrasse 14 in Kriens LU den Fussgängerstreifen überqueren, als sie von einer 78-jährigen Autofahrerin erfasst wurde. 

Die 27-Jährige wollte auf der Höhe der Liegenschaft Nidfeldstrasse 14 in Kriens LU den Fussgängerstreifen überqueren, als sie von einer 78-jährigen Autofahrerin erfasst wurde.

Google Street View
Dabei wurde die 27-Jährige auf die Fahrbahn geworfen und blieb dort liegen. Sie musste mit erheblichen Verletzungen durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren werden. 

Dabei wurde die 27-Jährige auf die Fahrbahn geworfen und blieb dort liegen. Sie musste mit erheblichen Verletzungen durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren werden.

Google Street View

Darum gehts

  • Am Donnerstag kollidierte eine 78-jährige Autofahrerin in Kriens LU mit einer Fussgängerin. Diese versuchte vermutlich joggend den Fussgängerstreifen auf der Höhe der Liegenschaft Nidfeldstrasse 14 zu überqueren.

  • Die 27-Jährige wurde auf die Fahrbahn geworfen, wo sie verletzt liegenblieb.

  • Die Frau wurde durch den Rettungsdienst mit erheblichen Verletzungen ins Spital gefahren.

Am Donnerstag gegen 10 Uhr fuhr eine 78-jährige Autofahrerin in Kriens vom Kreisverkehrsplatz Mattenhof her auf der Nidfeldstrasse in Richtung Arsenalstrasse und kollidierte dort mit einer Fussgängerin, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Auf der Höhe der Liegenschaft Nidfeldstrasse 14 versuchte die Frau, vermutlich joggend, den dortigen Fussgängerstreifen zu überqueren. «Aufgrund der Sichtbehinderung durch ein Baustellenfahrzeug kam es dabei zur Kollision mit dem herannahenden Auto», schreibt die Polizei weiter.

Die 27-jährige Fussgängerin wurde auf die Fahrbahn geworfen, wo sie verletzt liegen blieb. Sie wurde durch den Rettungsdienst mit erheblichen Verletzungen ins Spital gefahren.

Deine Meinung