Asien: 27 Tote bei Gefechten in Sri Lanka
Aktualisiert

Asien27 Tote bei Gefechten in Sri Lanka

Regierungstruppen in Sri Lanka haben im Norden des Landes nach eigenen Angaben 26 Rebellen getötet.

Auch ein Soldat sei den Gefechten in den Bezirken Vavuniya, Kilinochchi, Welioya und Jaffna am Freitag zum Opfer gefallen, teilten die Streitkräfte am Samstag mit. Die Truppen haben ihre Offensive gegen die Befreiungstiger von Tamil Eelam (LTTE) in den vergangenen Wochen deutlich ausgeweitet. Die Rebellen kämpfen seit 1983 für einen eigenen tamilischen Staat im Norden und Osten der Insel Ceylon. Der Bürgerkrieg hat schon mehr als 70.000 Menschen das Leben gekostet. (dapd)

Deine Meinung