28-Kilo-Sockel auf Haus geworfen
Aktualisiert

28-Kilo-Sockel auf Haus geworfen

Vandalen haben in der Nacht auf Sonntag einen Signalsockel von einer Baustelle über die Berner Nydeckbrücke geworfen.

Der 28 Kilo schwere Sockel schlug auf dem Dach des darunter liegenden Hauses auf und fiel in den Innenhof.

Der Sachschaden beläuft sich auf 3000 Franken.

Deine Meinung