Aktualisiert 21.03.2006 20:30

3 Einbrüche in Kantonsschule

Die Kantonsschule in Sarnen ist im Winter dreimal von Einbrechern heimgesucht worden, wie die Kantonspolizei Obwalden gestern mitteilte.

Geklaut wurden technische Geräte im Wert von über 20 000 Franken. Laut Kapo ist noch offen, ob es sich bei den Tätern um Schüler handelt. Auf Grund des Vorgehens könne eine lokale Täterschaft nicht ausgeschlossen werden. Die Schule hat nun spezielle Sicherheitsmassnahmen ergriffen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.