Aktualisiert 06.11.2015 09:18

Augsburger Lichtblick

3-facher Bobadilla – vor 3 Jahren durfte YB jubeln

Raúl Bobadilla schiesst Augsburg mit drei Toren zum Sieg. Ein Lichtblick für den Bundesliga-Letzten. Auch in der EL-Saison 2012/13 traf der Argentinier dreifach.

von
als

Vor drei Jahren war Raúl Bobadilla dasselbe Kunststück im Trikot der Young Boys gelungen. Mit drei Treffern hatte der Stürmer YB gegen Udinese im Alleingang zum ersten Gruppensieg in der Europa League geschossen. Am Ende hatte es den Bernern trotzdem nicht gereicht, um europäisch zu überwintern. Zwar hatte man wie Liverpool und Anschi zehn Punkte auf dem Konto, musste sich aufgrund des schlechteren Torverhältnisses – ein Treffer – aber in der happigen Gruppe mit dem dritten Rang begnügen.

Zurück ins Hier und Jetzt von Bobadilla. Dank den drei Treffern des extrovertierten Argentiniers beim 4:1 gegen AZ Alkmaar klettert der FC Augsburg auf den zweiten Platz in der Gruppe L, hinter Athletic Bilbao. Für das Team von Nationaltorhüter Marwin Hitz ist es der zweite Sieg im vierten Spiel. Ein Lichtblick, denn das Überraschungsteam der vergangenen Bundesliga-Saison steckt national in einer Krise. Nur ein Sieg nach zehn Runden bedeutet den letzten Tabellenplatz.

Die drei Tore Bobadillas im Video:

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.