zürich: 3 Mio für neues Studenten-Wohnheim
Aktualisiert

zürich3 Mio für neues Studenten-Wohnheim

Viel Platz für Studenten gibt es bald in Zürich-Altstetten: Der Kantonsrat hat gestern drei Millionen Franken aus dem Lotteriefonds für den Bau des so genannten StudentHostels bewilligt. Die Gesamtkosten des Projekts betragen rund 18 Millionen Franken.

Mehr als 40 000 Leute studieren derzeit an der Uni, der ETH und an den Fachhochschulen. Die Mehrheit dieser Personen sei auf eine Wohnmöglichkeit angewiesen, die bezahlbar sei und studentischen Bedürfnissen entspreche, so SVP-Kantonsrat Martin Arnold. Das Parlament war gleicher Meinung und genehmigte den Beitrag einstimmig. Bereits im nächsten September soll das StudentHostel seine Pforten öffnen. Geplant sind insgesamt 168 Zimmer mit Lavabo und Internetanschluss. Diese werden je 500 Franken im Monat kosten.

ram

Deine Meinung